autohaus fahrzeugzubehör vermarkten in der Werkstatt

Unser Marketing-Tipp: Im Autohaus Fahrzeugzubehör vermarkten

Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Inhaltsverzeichnis

Wie effizient nutzen Sie schon das Umsatzpotenzial im KFZ-Service-Geschäft? Im Autohaus Fahrzeugzubehör zu vermarkten, kann sich in vielerlei Hinsicht für Sie auszahlen. Immerhin erzielen Werkstätten und Autohäuser mit Fahrzeugzubehör und Service-Leistungen in Deutschland einen jährlichen Gesamtumsatz von mehr als 30 Milliarden Euro.

Grund genug für uns, genauer hinzuschauen! Wie können Sie in Ihrem Autohaus Fahrzeugzubehör vermarkten und damit auch nachhaltig für Umsatz sorgen? Die Lösung ist: Setzen Sie auf digitale Kundenbindung 2.0.

Kundenbindung im Autohaus: Fahrzeugzubehör im Marketing-Mix

Im Autohaus Fahrzeugzubehör zu vermarkten ist keine neue Idee und wird von vielen KFZ-Händlern bereits umgesetzt. Neu ist allerdings, dass eine smarte und effiziente Vermarktung von Fahrzeugzubehör Ihrem Autohaus ungenutzte Umsatz-Potenziale eröffnen kann. Diese Marketing-Tipps helfen Ihnen dabei, Ihr Service-Geschäft gezielt auszubauen:

  • Treffen Sie Ihre Kunden online! Rund 69 Prozent der Käufer von Fahrzeugzubehör informieren sich online. Einmal in Ihrem digitalen Showroom erzielen Sie die Aufmerksamkeit potenzieller Neukunden noch effektiver.
  • Cross-Selling mit Fahrzeugzubehör! Bieten Sie Ihren Kunden beim KFZ Kauf gezielt den passenden Fahrzeugzubehör an und steigern Sie so Ihre Verkaufsumsätze.
  • Up-Selling mit Fahrzeugzubehör! Haben Sie mit Ihrem Service-Angebot einen neuen Kunden begeistert, rücken Sie als KFZ-Händler des Vertrauens auch für den nächsten Autokauf in die engere Wahl.

Unser Tipp: Suchen Sie nach Marketing Tipps für Ihr Autohaus? In unserem Beitrag „Autohaus Marketing“ haben wir aktuelle Trends näher für Sie beleuchtet.

Digitales Autohaus: Fahrzeugzubehör in Ihrem Online-Showroom

Möchten Sie in Ihrem Autohaus Fahrzeugzubehör vermarkten, stellt sich nun die Frage, wie sich das Geschäftsfeld möglichst zeit- und kostengünstig in Ihren Arbeitsablauf integrieren oder gezielt ausbauen lässt. Abhilfe schaffen hier digitale Lösungen, wie beispielsweise die All-in-One-Fahrzeugbörse von pixelconcept.

Das flexible und durchdachte Baustein-System unterstützt Sie in dreifacher Hinsicht in Ihrem Autohaus dabei, Fahrzeugzubehör zu vermarkten:

  1. Erstellen Sie Ihren eigenen Online-Showroom! Mit nur wenigen Klicks können Sie auch ohne Vorkenntnisse eine professionelle Website für Ihr Autohaus erstellen und dort Ihren Fahrzeugbestand sowie Ihren Fahrzeugzubehör online präsentieren.
  2. Smarte Schnittstellen erleichtern Ihnen die Arbeit! Dank der Integration der Kataloge von über 25 OEMs verbinden Sie Ihren Fahrzeugbestand mit dem passenden Zubehör. Ein weiterer Klick und Ihre Angebot erscheinen zusätzlich auf mehr als 50 Online-Plattformen wie Autoscout, Mobile und Co.
  3. Alles im Blick mit dem AUTOMANAGER! Die Autohaus Software AUTOMANAGER ist die Schnittstelle für Ihr Fahrzeugmanagement, Ihren digitalen Showroom und Ihre Vertriebsaktivitäten. So haben Ihre Sales-Mitarbeiter das Cross-Selling-Potenzial des Fahrzeugzubehörs stets im Blick.

Unser Fazit: Im Autohaus mit Fahrzeugzubehör bei Ihren Kunden punkten!

Sind Sie auf der Suche nach neuen Ideen für Ihr Autohaus Marketing, sollten Sie Fahrzeugzubehör unbedingt mehr Aufmerksamkeit schenken. Serviceleistungen und KFZ-Teile versprechen ungenutztes Umsatzpotenzial, welches Sie dank smarter Software-Unterstützung für sich nutzen können. 

Digitale Lösungen, wie zum Beispiel die Anwendungen von pixelconcept, unterstützen Sie effizient dabei, in Ihrem Autohaus Fahrzeugzubehör zu vermarkten.

Suchen Sie nach einem strategischen Partner, um Ihr Autohaus zukunftssicher aufzustellen? Dann wenden Sie sich gerne an das pixelconcept Entwickler-Team unter +49-561-789845-0 oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Strategie-Gespräch.

Noch mehr Fragen? Wünschen Sie Infos? Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktieren Sie uns gerne noch heute, um Ihre Herausforderungen zu besprechen und um mehr darüber zu erfahren, ob der Automanager das richtige Tool für Sie ist.
Unser Tip
On trend
Empfohlene Artikel