freunde unterwegs im auto

Autohaus Marketing – Top Trends für Marketing im Autohaus

Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Inhaltsverzeichnis

Autohaus Marketing gehört zum alltäglichen Business wie die Reifen zum Fahrzeug – ohne Werbeaktivitäten kommt der Verkauf nicht ins Rollen. Plakatwerbung, Fahrzeug-Kataloge im Verkaufsraum sowie Postwurfsendungen gehören seit jeher zum Repertoire des Marketing im Autohaus. Doch spätestens seitdem Smartphones Einzug in die Haushalte Ihrer Kunden genommen haben, steht fest: Online Marketing ist aus dem modernen Autohaus nicht mehr wegzudenken!

Studien belegen, dass rund 80% der Deutschen sich vor dem Kauf eines Produkts im Internet informieren, Tendenz steigend! Bestimmt haben auch Sie die Zeichen der Zeit längst erkannt und eine Website oder vielleicht sogar eine Facebook-Page für Ihr Autohaus erstellt. Die Frage ist nur, reicht das aus? Bedenken Sie, dass im Internet Ihr nächster Konkurrenten nicht Kilometer, sondern nur einen Klick entfernt ist!

Wir von Pixelconcept sind seit 1998 innovativer Mitgestalter der Automobilbranche, indem wir kreative Digitallösungen für Autohäuser und Hersteller entwickeln. Durch die unmittelbare Nähe zum Geschäftsalltag unserer Kunden werden wir tagtäglich mit den Herausforderungen der Kundenbindung und Neukundengewinnung im digitalen Zeitalter konfrontiert.

Aus dieser praxisnahen Perspektive heraus, möchten wir hier für Sie die Top Trends im Autohaus Marketing 2.0 beleuchten.

Marketing Autohaus – Kunden an relevanten Kontaktpunkten treffen

Was hat sich im Autohaus Marketing geändert? Diese Frage lässt sich am besten anhand der Customer Journey Ihrer potenziellen neuen Kunden nachvollziehen. Waren für viele Autokäufer das Autohaus Ihres Vertrauens und die bevorzugte Marke früher gesetzte Variablen, hat sich das im Internet-Zeitalter grundlegend gewandelt.

Eine Studie der Online-Plattform Autoscout24 weist nach, dass mehr als die Hälfte der Kunden sich drei bis vier Monate vor dem Kauf noch nicht auf einen Händler, geschweige denn eine Marke festgelegt haben. Zudem wird das Internet als Informationskanal von der Mehrheit der Kaufinteressenten genutzt, bevor die finale Kaufentscheidung anhand persönlicher Beratung durch den Händler getroffen wird.

Internet Autohäuser und die digitale Customer Journey

Und hier liegt Ihre Chance! Ist Ihr Autohaus in der frühen Phase des Kaufentscheidungsprozesses sichtbar, haben Sie die Möglichkeit Leads zu Käufern zu transformieren. Das Online-Unternehmen Google hat in einer weiteren Studie herausgefunden, welche Vielfalt an Kontaktpunkten die digitale Customer Journey bietet:

  • In den drei Monaten vor dem Autokauf passiert ein durchschnittlicher Käufer 900 digitale Touchpoints, von denen rund 70 Prozent auf dem Smartphone abgerufen werden.
  • Rund 60 Prozent der Autokäufer sind nicht markentreu und nehmen sechs Marken in die nähere Auswahl, während die Kaufentscheidung zwischen zwei Marken getroffen wird.
  • Nach der Marke werden zunächst Ausstattung und Budget festgelegt, bevor eine Auswahl des Händlers getroffen wird.
  • Erst im letzten Stadium der Customer Journey werden konkrete Angebote für Ihren potenziellen Kunden interessant.

Das Geheimnis für ein effizientes Autohaus Online Marketing liegt daher in der fortlaufenden Präsenz Ihres Unternehmens im Laufe der Customer Journey, um den Online-Lead mit der Entscheidung für eine Besichtigung und Probefahrt zu einem analogen Käufer zu konvertieren.

Autohaus Online Marketing – mehr als nur Ihre Visitenkarte im Netz

Ihr Autohaus digital zu präsentieren ist die Grundlage für den Aufbau eines effizienten, digitalen Sales Funnels. Ob während der breit gestreuten Informationssuche am Anfang der „Kauf-Reise“ oder bei der konkreten Auswahl des Händlers, jeder Kontaktpunkt zählt, um den volatilen Online-Kunden von Ihrem Autohaus zu überzeugen.

Diese Faktoren sind entscheidend für eine nachhaltige Steigerung Ihrer Conversion Rate:

  • Finden Sie Ihre Nische! Das Internet ist voll von Autohäusern, die sich im gleichen Stil und mit den gleichen Botschaften präsentieren. Trauen Sie sich, individuell zu sein!
  • Ihre Website ist Ihr digitaler Verkaufsraum! Nur ein Kunde, der sich online von Ihnen begeistert zeigt, wird den Weg in Ihr Autohaus auf sich nehmen.
  • Integrieren Sie Fahrzeugbörsen! Online-Plattformen sind aus dem modernen KFZ-Handel nicht mehr wegzudenken. Nutzen Sie diesen zusätzlichen Touchpoint zu Ihrem Kunden.

Internet Autohäuser – Der digitale Showroom wird zum Erlebnis

User erlebt Online Showroom beim Autohaus Marketing

Erfolgreiches Autohaus Online Marketing beginnt mit Ihrem Auftritt im Netz. Eine moderne und individuelle Website auf dem neuesten Stand der Technik bildet die Grundlage für Ihren Online-Vertriebskanal und kann, dank kreativer und innovativer Softwarelösungen, sogar zu Ihrem Showroom im Internet werden.

So integrieren Sie alle Prozesse im Arbeitsalltag Ihres Unternehmens, um Ihr Autohaus digital sichtbar zu machen:

  • Digitale Fahrzeugverwaltung – Eine Autohaus Software unterstützt Sie bei Ihrem Bestandsmanagement von der Hereinnahme eines Fahrzeugs bis zum Verkauf.
  • Website für Autohäuser – Mithilfe innovativer Tools können Sie ohne IT-Kenntnisse und mit wenigen Klicks eine ansprechende, individuelle und mobiloptimierte Homepage erstellen.
  • Ihr Online-Showroom – Dank moderner Foto Apps präsentieren Sie Ihre Fahrzeuge in perfekter Bildqualität und mit hohem Wiedererkennungswert, auch ohne Foto-Studio!
  • Leadmanagement – Behalten Sie Ihre Kundenkommunikation, Ihr Kontaktmanagement und Ihre Fahrzeugdaten immer im Blick, indem Sie auf eine Automanager-App setzen.
  • Intelligente Schnittstellen – Integrieren Sie sämtliche digitale Prozesse und Inserate bei Fahrzeugbörsen auf einer Plattform und aktualisieren Sie Daten mit nur einem Klick.

Setzen Sie auf die All-in-One Lösung für Marketing im Autohaus

Eine integrierte Marketingstrategie für Autohäuser bezieht alle Unternehmensbereiche mit ein. Deswegen bieten wir von pixelconcept unseren Klienten mit dem AUTOMANAGER und der Foto App picdesigner ein digitales Konzept für Ihr Autohaus, das vom Vertrieb über das Fahrzeugmanagement bis zum Präsentieren Ihrer Fahrzeuge Ihren Arbeitsalltag vereinfacht und Ihnen die Möglichkeit gibt Ihren Umsatz zu steigern.

Online Kundenerfahrung im Autohaus

Autohaus Marketing Ideen – 5 Strategien für Ihr Autohaus

Damit Autohaus Online Marketing Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen bewegt und voranbringt, sind gute Ideen gefragt!

Eine professionelle Website und ein ansprechender, digitaler Showroom sind eine gute Voraussetzung, um das Marketing in Ihrem Autohaus auf ein neues Level zu heben und zielgerichtet Strategien umzusetzen, die Ihre potenziellen Neukunden an relevanten Touchpoints abholt sowie Stammkunden einen guten Grund liefern, bei Ihnen zu bleiben.

Die fünf Strategien lohnen sich, wenn Sie Ihr Autohaus digital konkurrenzfähig aufstellen möchten:

1. Kunden freuen sich auf ein visuelles Erlebnis!

Durch den zunehmenden Einfluss Sozialer Medien ist der Autokäufer des 20. Jahrhunderts mehr denn je auf visuelle Medien fokussiert. Mit einheitlichen Bildern und 360-Grad-Aufnahmen ihrer Fahrzeuge vermitteln Sie den Eindruck einer Guided Tour in Ihrem Online Showroom.

2. Machen Sie Ihren Kunden das Online-Erlebnis so einfach wie möglich!

Online gilt: ein Klick mehr, ist ein Klick zu viel! Machen Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich, Antworten auf Ihre Fragen zu finden. Eine gut strukturierte Aufmachung hilft, relevante Informationen kurz und bündig zur Verfügung zu stellen.

3. Begeistern Sie mit einem außergewöhnlichen Online-Service!

Freundliche und kompetente Verkäufer sind in jedem Autohaus eine wichtige Voraussetzung für Ihren Verkaufserfolg. Und online sieht es genauso aus! Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden auch im Netz den aktuellen Fahrzeugbestand ansehen, eine Probefahrt oder einen Werkstatttermin vereinbaren sowie Fragen stellen können.

4. Setzen Sie auf Kunden-Bewertungen!

Laut einer Studie liest ein Viertel der Online-Nutzer vor jedem Kauf Online-Bewertungen, rund die Hälfte geben an, dies zumindest oft zu tun. Bewertungen Ihrer Kunden bei Google geben potenziellen Neukunden eine Orientierung und stärken gleichzeitig Ihre Reputation und Ihr Ranking bei der beliebten Suchmaschine.

5. Bauen Sie sich Ihre eigene Online-Community auf!

Facebook, Instagram und Co machen es möglich, bauen Sie sich Ihre eigene Fan-Gemeinde auf! Haben Sie Ihren Kunden erstmal zum Verbündeten gemacht, werden sich zahlreiche Gelegenheiten ergeben on- und offline Maßnahmen, zum Beispiel bei Sonderaktionen oder zu saisonalen Anlässen, zielgerichtet zu verbinden.

Unser Fazit – Digitales Autohaus Marketing wird zum Erfolgsrezept!

Online Marketing spielt im Autohaus eine immer wichtiger Rolle, um den anspruchsvollen, digitalen Kunden in seinem Kaufentscheidungsprozess konstant zu begleiten und an den relevanten Angelpunkten erfolgreich abzuholen. Um das Potenzial des Internets für Autohäuser voll auszuschöpfen, sind eine professionelle, digitale Infrastruktur in Kombination mit innovativen Autohaus Marketing Ideen das beste Rezept.

Welche Autohaus Software und digitalen Konzepte Ihr Unternehmen weiterbringen, damit beschäftigen wir uns bei pixelconcept seit mehr als 20 Jahren. Unser Portfolio umfasst Software-Komponenten mit über 100 Funktionen, sodass Sie die Wahl zwischen einer „schlüsselfertigen“ Digital-Lösung oder einem maßgeschneiderten Allround-Paket.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Umsatz gezielt steigern und Standzeiten verkürzen können, dann vereinbaren Sie ein unverbindliches Strategie-Gespräch mit uns, kontaktieren Sie uns im Live-Chat oder telefonisch unter +49-561-789845-0.

Noch mehr Fragen? Wünschen Sie Infos? Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktieren Sie uns gerne noch heute, um Ihre Herausforderungen zu besprechen und um mehr darüber zu erfahren, ob der Automanager das richtige Tool für Sie ist.
Unser Tip
On trend
Empfohlene Artikel