digital automotive days Logo

Digital Automotive Days in Würzburg

Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Inhaltsverzeichnis

Die Digital Automotive Days fanden am 5. Juni 2019 statt. Im VCC Würzburg (Vogel Convention Center) konnten sich die Teilnehmer darüber informieren, wie heute durch Autohändler mithilfe der Digitalisierung Prozesse beschleunigt, die Kundenbindung gestärkt und die Kosten gesenkt werden können. Für pixelconcept war es eine gelungene Premierenveranstaltung.

Neues Format zum digitalen Autohaus und der Online-Vermarktung

Das neuartige Veranstaltungsformat bot Expertentipps zu Themen wie:

  • Shopsysteme
  • ideale Website
  • digitales Prozessmanagement und Online-Vermarktung mit dem Fokus auf Kundenportale
  • vorausschauende Wartung

Versprochen wurden den Teilnehmern mindestens drei Ideen, mit denen sie künftig ihre digitalen Vermarktungsstrategien verbessern können. Die Veranstaltung richtete sich vorrangig an die Digitalverantwortlichen der Autohändler.

Digitalisierung: Chancen für Autohändler

Der aktuell wahrscheinlich wichtigste Trend in der Autobranche ist die Online-Vermarktung. Sie generiert unglaubliche Chancen, aber auch Herausforderungen, welche die „Digital Automotive Days“ greifbar machten. Es war eine Auftaktveranstaltung, die künftig fortgesetzt wird. Veranstalter war das Fachmagazin kfz-betrieb, das als Sponsoren den TÜV Nord und die BDK (Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe) gewinnen konnte.

Workshop-Formate dominierten die Veranstaltung. Die Teilnehmer konnten sich an vier Kompetenzinseln treffen und dort in Diskussionen ihre Fortschritte selbst erarbeiten. Für jede dieser Inseln war ein Redakteur von kfz-betrieb zuständig, der Branchenexperten einlud, ihre Live-Erfahrungen zu bestimmten Themen einbringen. In diesem Rahmen konnten auch Fachleute von pixelconcept ihre Expertise in die Waagschale werfen und gleichzeitig wichtige Impulse von Branchenkollegen aufnehmen.

Es wurden die jüngsten Entwicklungen der Branche aufgegriffen wie etwa Predictive Maintenance. Das ist die vorausschauende Wartung, bei der Kunden ein Serviceangebot erhalten, bevor ein Schaden durch abgefahrene Reifen, verschlissene Leitungen oder zu wenig Öl entsteht. Digital vernetzte Fahrzeuge schicken inzwischen die Wartungsanfragen automatisch ans Autohaus. Für ältere Autos ist die gut gepflegte Kundendatenbank hilfreich. Ein zentrales Thema, das für pixelconcept besonders interessant war, sind Shopsysteme, mit denen die Händler ihren eigenen Online-Vertrieb fördern können. Der digitale Wandel ist hier voll im Gange, wie die Würzburger Digital Automotive Days eindrucksvoll aufzeigten.

Ein zentrales Thema, das für pixelconcept besonders interessant war, sind Shopsysteme, mit denen die Händler ihren eigenen Online-Vertrieb fördern können. Der digitale Wandel ist hier voll im Gange, wie die Würzburger Digital Automotive Days eindrucksvoll aufzeigten.

On trend
Empfohlene Artikel
Onlinevertrieb gewinnt an Bedeutung

Der Autohandel gerät zunehmend unter Druck. Immer mehr Menschen kaufen und vergleichen online und haben weniger Hemmungen als noch vor einigen Jahren, ihren angestammten Händler