23 Nov

Online-Automarkt wird in Zukunft immer wichtiger

Autohäuser unter großem Anpassungsdruck: Dem deutschen Autohandel stehen große Veränderungen bevor. Beeinflusst vom demografischen Wandel, verändertem Mobilitätsbedarf und neuen Mitbewerbern, werden Autohäuser in Zukunft unter einem immer größer werdenden Anpassungsdruck stehen. „Erfolgreich ist, wer bereits heute anfängt, sich auf die stärker differenzierten Kundenbedürfnisse auszurichten“, erklärte Felix Kuhnert, Partner der Beratungsfirma PwC bei der Vorlage der neuen Studie „Automotive Retail 2013“ in Frankfurt am Main.

Besonders sollten die Händler den immer gewichtiger werdenden Online-Automarkt beobachten. Showrooms müssen digital ergänzt, Kundenservice gepflegt und Bindungen aufgebaut werden. Der Kunde wird immer bequemer und möchte rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche, die Möglichkeit haben, den eigenen Traumwagen im Netz zu finden. Diese Möglichkeit sollte ihm das Autohaus virtuell geben. Dabei dürfen aber auch Aspekte wie individuelle Beratung und der direkte Kontakt zum Kunden nicht in den Hintergrund treten.

Quelle: „Autohäuser unter großem Anpassungsdruck“ – Den gesamten Artikel finden Sie hier.