10 Apr

Facebook verändert Unternehmensseiten

Nach der Veränderung der Privatprofile werden nun auch die Unternehmensseiten auf Facebook optisch angepasst. Das ReDesign der Pages umfasst verschiedene Änderungen, unter anderem im Kopfbereich, in der Aufteilung der Timeline und im Administrations-Bereich. Die Umstellung auf das neue Design erfolgt aktuell, es wird jedoch noch eine Weile dauern, bis alle Seiten angepasst wurden.

Veränderungen im Überblick:

+ Anpassungen im Kopfbereich (Ausrichtung von Coverfoto / Profilbild)
+ In den Insights werden “Pages to Watch” angezeigt
+ (endlich) wieder asymetrische Aufteilung der Timeline (Infos links / Beiträge rechts)
+ Informationen über laufende Kampagnen in der rechten Seitenleiste
+ Überarbeiteter Admin-Bereich
+ Tabicons fallen weg. Es werden lediglich die Titel der Tabs angezeigt.

Für die Nutzer werden vor allem die neue Aufteilung der Timeline und der neue Kopfbereich erfreuliche Effekte mit sich bringen. So können nun elementare Informationen zum Unternehmen schneller gefunden werden. Durch die strikte Trennung von Infos und Beiträgen wird sich die Timeline auch wieder schneller scrollen lassen – das Berechnen der Anordnung fällt – wie auch das Format des Highlight Posts – vermutlich in Zukunft weg.

Quelle:  www.allfacebook.de